Marcus Morlinghaus
studierte Schauspiel an der Staatlichen Hochschule in Graz.

Er trat seit 1985 in über 60 Theater- und Musicalproduktionen auf,
u. a. am

Staatstheater Stuttgart
Theater der Jugend Wien
THEATERmëRZ Graz
Fritz Rèmond Theater F.a. M.

Er spielte Hauptrollen unter Regisseuren wie Kurt Weinzierl, Willi Bernhart, Gabriel Barylli und Leander Haussmann.
Zuletzt u.a. als Gast im Staatstheater am Gärtnerplatz, München sowie im Teamtheater Tankstelle München.

Er spielt in deutscher, englischer und französischer Sprache.

VITA als Download, Rollen TV Film: hier ckicken.

Rollen Theater

2014 /15 (Wiederaufnahme März 15)

2015 /16

"Le dieu du carnage" von J.Reza (in franz. Sprache)
Alain (HR)
Regie: Marion Bierry (Theamtheater/ Compagnie Antheros)

2014 /15 (Wiederaufnahme März 15)

"Le Prénom" von Delaporte, de la Patellière, (in franz. Sprache)
Claude (HR)
Regie: Marion Bierry (Teamtheater München)

2013 /14

"Venise sous la neige" von G. Dyrek, (in franz, Sprache)
Christophe (HR)
Regie: Marcus Morlinghaus (Teamtheater München)

2012 -2011

"ILLUSION CONJUGALE" von Eric Assous (in franz. Sprache)
Maxime (HR)
Regie: Vincent Krauptner

"Belle Partie" von Stanislas Finzo (in franz. u. deutsch. Sprache)
Maurice le chirurgien
Regie: Vincent Kraupner (deutsch-franz. Koproduktion)

2014 - 2007

"Candlelight Killers" von Morlinghaus
Valentin (HR)
Regie: Marcus Morlinghaus

 

2011 - 2008

"Orchesterprobe" von Sivadier
Regisseur (HR)
Regie: Thomas Peters

2010

"Der Geizige" nach Molière
Soloabend
Regie: Willi Bernhart

2007

"Hedda Gabler“ von Ibsen
Tesman  
R.:Thomas Luft

"Verzauberter April“ von Arnim / Barber 
Antony Wilding   
R.: Stefan Zimmermann

2006

"Bandscheibenvorfall“ von I. Lausund
Hufschmidt                      
R.: Oleg Myrzak

2005

"Ohio...wieso?“ von G. Barylli 
Martin  (Foto rechts, mit Isabel Scholz)                             
R.: Gabriel Barylli

"Scapin“ v on Molière
Octav                                 
R.: Sven Grunert

"Sekretärinnen“ von F. Wittenbrink
Der Bürobote               
R.: Petra Dannhöfer

2004

"Zirkus Sardam“ von D. Charms 
Direktor
R.: Dagmar Knöpfel

"Manfred“ von Schumann / Byron 
Manfred                        
R.: Matthias Fischer

2003

"Portia Caughlan“ von M. Carr 
Fintan                     
R.: Florentine Klepper

"Wie ich mich fühle“ - von L.Mosser
Entertainer                        
R.: Jürgen Sihler

2002 - 00

"Der Streit“ von  P. C. de Marivaux 
Prinz/Mesrou         
R.: Leander Haußmann

"Perikles“ von W. Shakespaere
Antiochus                                 
R: Dirk Engler

"Kirschgarten“ von A. Tschechow
Jepichodow                  
R.: Claus P. Seiffert

1999 - 90

"Hamlet“ von W. Shakespeare
Hamlet                              
R.: Willi Bernhart

"Mein Kampf“ von W. Bernhart
Hölderlin                         
R.: Willi Bernhart

 "Oedipus“ von Sophokles 
Kreon                                            
R.: Willi Bernhart

"Bürger Schippel“ von C. Sternheim 
Fürst
R.: Kurt Weinzierl

"Lumpazivagabundus“ von J. Nestroy 
Zwirn
R.: Kurt Weinzierl

"Der Glöchner v. N. D.“ nach V. Hugo
Quasimodo                          
R.: Imre Halasi

„Kabale und Liebe“ von F. Schiller
Ferdinand                   
R.: Christian Pätzold

"Die Trauung“ von W. Gombrowicz 
Henrik                                
R.: M. Grabowski

"Gerettet“ von E. Bond 
Colin                     
R.: Katharina Kreuzhage

1989 - 84

"Kasimir u.  Karoline“ von Ö. v. Horvath
Schürzinger                       
R.:Willi Bernhart

"Untern.  Klapperschlange“ S. Seppard
Dr. Vector                      
R.: Felix Goldmann

"Kietz“ von P Greiner
Charly                                         
R: M. Singer

"Charleys Tante“ von Brandon Thomas
Charley                              
R.: Astrid Eichler

Film und TV Rollen